Kleine Änderung – große Wirkung Teil 2

FamilienAlltag leben | Sonnenstrahlen für Eltern

Kleine Änderung – große Wirkung

Tipps für Alltagssituationen in deinem FamilienAlltagsChaos

Teil 2

Wie geht es dir mit dem tiefen Ein- und Ausatmen aus dem 1. Teil der Reihe?
Kennst du noch nicht?
Schau mal hier: Kleine Änderung – große Wirkung Teil 1

Hast du es in deinen Alltag integriert?

Ja? Großartig! Bleib dran, es lohnt sich.

Nein? Zuviel zu tun oder nicht daran gedacht? Das verstehe ich sehr gut und lade dich herzlich ein, es vielleicht doch noch zu üben und anzuwenden. Ich versichere dir, dass es dir genauso gut hilft, wie den vielen anderen, die es schon anwenden und mir geschrieben haben.

 

Heute habe ich noch zwei Tipps für deinen Alltag – mit erstaunlichen Auswirkungen.

 

1. Spüre die Liebe zu deinem Kind

Du liebst dein Kind.

Intensiv und auf eine Art und Weise, wie du sonst keinen anderen Menschen je lieben wirst.

Diese Liebe ist immer vorhanden.

Und verschwindet manchmal im Untergrund.

Wenn es hektisch ist in deinem Alltag, wenn du unter Druck stehst oder wenn dein Kind sich nicht so verhält, wie du es möchtest -> dann ist diese Liebe vorhanden, aber sie ist nicht präsent.

Das ist sehr schade!

Gerade in diesen Situationen kann es dir und deinem Kind helfen, wenn du es schaffst, deine Liebe ganz präsent zu spüren. Auch zum Beispiel, wenn du wütend bist auf dein Kind, liebt du es.

Es geht nicht darum, dass du nicht wütend sein darfst.
Es geht darum, die Wut und die Liebe gleichzeitig zu spüren.

Glaub mir, das geht. Und es hat eine große Wirkung auf dein Kind.

Dein Kind kann mit deiner Wut, mit deiner Hektik und deiner Angespanntheit gut umgehen, wenn es spürt, dass du es trotz allem liebst.

 Wie soll das gehen, fragst du dich?

 Lass es uns üben –

jetzt –

ja genau jetzt

 

Denk an dein Kind und spüre die Liebe zu ihm.

Erinnere dich an den Moment, als du dieses kleine geliebte Bündel Mensch das allererste Mal in den Armen gehalten hast. Öffne dein Herz und genieße diese pure, alles umfassende Liebe zu deinem Kind. Gib dir 2-3 Minuten Zeit, diese Liebe ganz und intensiv zu spüren.

Vielleicht hast du ein Bild von deinem Kind vor Augen, dann merke dir dieses Bild.

Übe das jeden Tag, mindestens 1x für dich alleine.

Morgens beim Aufwachen, auf dem Weg zur Arbeit oder während der Hausarbeit, beim Spazieren gehen, Abends beim Einschlafen. Egal wann, übe es und du wirst mit der Zeit diese Liebe jederzeit wieder präsent spüren.

Wenn du mehrere Kinder hast, dann stell dir entweder alle zusammen vor oder jedes einzeln. Je nachdem, was für dich einfacher ist.

 

 2. Lächle dein Kind an

Wann hast du das letzte Mal dein Kind angelächelt? Einfach so? Ohne, dass es etwas Lustiges oder besonderes getan hat? Vielleicht gerade dann, wenn es im Alltag nicht so gut läuft?

Ich liebe diesen Spruch:
“Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln”

Lächeln verbindet und es verschwindet leider auch gerne mal, wenn es hektisch, stressig und anstrengend wird.

Hole es zurück in deinen Alltag.

Für dein Kind und für dich.

Lächle dein Kind an.

Einfach so, weil es auf der Welt ist und dein Leben bereichert.
So oft du willst am Tag.

Nimm dir vor, es jeden Tag mindestens 3x zu tun.

Sei gespannt, was passiert – mit deinem Kind und dir.

 

 1. und 2. zusammen

Die größte Wirkung mit wenig Aufwand erreichst du, wenn du beide Tipps kombinierst.

Lächle dein Kind an und hole deine tiefe Liebe aktiv hervor, spüre sie intensiv.

Du brauchst nichts zu sagen, dein Kind wird es spüren und wissen, dass es wertvoll ist für dich.

 

Das ist ein großes Geschenk – für euch beide.

Kling einfach, oder?

Ja, ich weiß.

Und ist wenig Aufwand – und große Wirkung.

 

Wie geht es dir damit?

Was passiert mit dir und deinem Kind?

Schreib mir gerne deine Erfahrungen und Gedanken. Ich freue mich darauf!

Einladung zur Probefahrt

Unverbindlich und für 0€

Du suchst eine hilfreiche Unterstützung für dein FamilienAlltagsChaos?

Du interessierst dich für eine Familienberatung?

Und hast Fragen dazu?

Melde dich zu einer unverbindlichen und kostenfreien Probefahrt an – durch Klick auf das Bild.

Cornelia Lupprian
Die Elternlotsin

Ich lotse dich durch dein FamilienAlltagsChaos

Weg von Unsicherheit, Überforderung und Frust

Hin zu Gleichwürdigkeit, Klarheit und Gelassenheit

Mein großer Herzenswunsch ist es, Familien zu helfen, wieder Lebensfreude und Leichtigkeit im Alltag zu erleben.
Mein Wissen aus den Aus- und Weiterbildungen wird ergänzt durch viele Jahre Erfahrung als Familienberaterin und Mutter.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Leuchtturm-News abonnieren -
Orientierung finden

Nach deiner Bestätigung in einer E-Mail bekommst du regelmäßig (ca. 4-5 mal im Monat) Informationen, Impulse und Inspirationen für dein FamilienAlltagsChaos.
Trag dich hier ein - unverbindlich und kostenfrei.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Interessentenliste für den

"Familien-Leuchtturm"

 

Wie schön, dass du interessiert bist!

Du trägst dich unverbindlich ein und erfährst sofort, wenn sich die Türen des Leuchtturms wieder öffnen. Du bekommst gleich noch eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Bestätige dort bitte dein Interesse, damit ich dir weitere E-Mails senden darf.
Vielen Dank!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Anmeldung zu den beiden

Freifahrt-Webinaren

20.1. und 27.4.2022

20 bis ca. 21.30 Uhr

platz

Thema:

"Warum...? Die Botschaften hinter den Verhaltensweisen deines Kindes"

Du meldest unverbindlich und kostenfrei dich zu den beiden Webinare und zu den Leuchtturm-News an (falls du dort noch nicht angemeldet bist.

Du erhältst per E-Mail die Informationen für den Zugang und die Aufzeichnung.
Außerdem kommst du in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat).

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Anmeldung zum

Freifahrt-Webinar

am 25.8.2022

20 bis ca. 21.30 Uhr

platz

Thema:

"Aggressionen und Wut"

Du meldest dich zu diesem Webinar und zu den Leuchtturm-News an (falls du dort noch nicht angemeldet bist.)

Du erhältst per E-Mail die Informationen für den Zugang und die Aufzeichnung.
Außerdem kommst du in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat).

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Anmeldung zum

Freifahrt-Webinar

am 15.12.2022

20 bis ca. 21.30 Uhr

platz

Thema:

"Die 3 größten Fehler in der Erziehung"

Du meldest dich unverbindlich und kostenfrei zum Webinar und zu den Leuchtturm-News an (falls du dort noch nicht angemeldet bist.

Du erhältst per E-Mail die Informationen für den Zugang und die Aufzeichnung.
Außerdem kommst du in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat).

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Interessentenliste für den

"Familien-Leuchtturm"

 

Wie schön, dass du interessiert bist!

Du trägst dich unverbindlich ein und erhältst umgehend eine E-Mail mit den Details, wie du dich verbindlich anmelden kannst.
Beachte bitte: Bestätige deinen Eintrag bitte in der E-Mail, die du zuerst bekommst.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Anmeldung zum

LT-Newsletter und

dem Strandkorb-Plausch

Du meldest dich für 0€ zu den Leuchtturm-News an.

Du kommst in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat) und hilfreicher und spannender Informationen über alle meine kostenfreien und kostenpflichtigen Angebote.
Außerdem erhältst du per E-Mail die Informationen (Erinnerungen und Zugangslinks) zu deinem gewünschten Strandkorb-Plausch.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Anmeldung zu den

Leuchtturm-News und

zu den Freifahrt-Webinaren

Du meldest dich für 0€ zu den Leuchtturm-News an.

Du kommst in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat) und hilfreicher und spannender Informationen über alle meine kostenfreien und kostenpflichtigen Angebote.
Außerdem erhältst du per E-Mail die Informationen (Erinnerungen und Zugangslinks) zu deinem gewünschten Freifahrt-Webinar.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet