Sommerpause = Änderung des Blickwinkels?

FamilienAlltag leben | Sonnenstrahlen für Eltern

 

Sommerpause = Änderung des Blickwinkels?

Was siehst du, wenn du dein Kind ansiehst?

 

Wenn du dich mit anderen über Urlaub unterhältst, hörst du bestimmt auch die Aussagen wie: Eine andere Umgebung erkunden, ein Tapetenwechsel genießen, woanders sein – alles Aussagen dazu, dass es guttut, im Urlaub etwas anders zu sehen.

Und das kannst du auch in der Beziehung zu deinem Kind erfahren.

Egal, ob du mit deinem Kind in den Urlaub fährst oder zuhause bleibst.

Es beginnt jetzt eine (hoffentlich) sonnige Zeit, die dir (ebenso hoffentlich) etwas Erholung bringt.
Nutze die Zeit, um auch dein Kind mal unter einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

 

Wie wäre es, in den nächsten Wochen der Sommerpause (und im Urlaub erst recht) genau dieses und nur dieses in deinem Kind zu sehen?

Dein Kind

  • ist voller Wunder, großartig, einzigartig, etwas ganz Besonderes
  • ist ein wunderschönes Wesen, das du für einen Teil seines Lebens begleiten darfst
  • hat unglaublich viele Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • ist liebenswert, vertrauensvoll, vertrauenswürdig, voller Gefühle, Träume und Liebe
  • liebt dich uneingeschränkt, ohne Wenn und Aber
  • ist der Sonnenschein deines Lebens.
  • das Wichtigste und Wertvollste in deinem Leben.

 

Meine Einladung an dich

 Versuche mal für 2 Wochen (oder mehr) dich nur auf diese Qualitäten deines Kindes zu konzentrieren.

Fokussiere dich und nimm jeden Tag wahr,
  • was dein Kind schon alles kann
  • welche Herausforderungen es schon so großartig meistert.
  • welche Entwicklung dein Kind in Laufe seines Lebens schon durchgemacht hat
  • wieviel Freude und Liebe in dem kleinen (oder auch schon größeren) Wesen steckt
  • was es alles „richtig“ macht
  • wieviel Mühe es sich gibt, dir zu gefallen
  • wieviel Liebe zu deinem Kind in dir ist

Du konzentrierst dich darauf, zu erkennen, welch wundervolles Wesen da bei dir ist.
Versuche mal alle anderen Gedanken beiseitezuschieben.

 

Lass die Erziehung los und genieße dein Kind.

 

Meine Tipps für die Umsetzung

Entscheide dich ganz bewusst und aktiv dafür, dein Kind 2 Wochen lang nur zu genießen und jede Erziehungsanstrengung loszulassen.

Nimm dir jeden Morgen beim Aufwachen vor, im Laufe des Tages auf etwas Bestimmtes bei deinem Kind zu achten. Zum Beispiel aus der Aufzählung oben.

Hole jeden Tag mindestens 1x deine intensive Liebe zu deinem Kind hervor.

Wie das geht und was gemeint ist, beschreibe ich in diesem Blogartikel:

Kleine Änderung – große Wirkung Teil 2

 

Und wer weiß, vielleicht kannst du ein wenig davon mit in den normalen Alltag mitnehmen, sobald die Sommerpause, der Urlaub, die Ferien vorbei sind.

Nach jeder Ferienzeit (auch in den anderen Ferien) ein wenig mehr – und so hast du bald einen liebevollen und besonderen Blick auf dein Kind.

Das wird euch beiden und eurer Beziehung sehr guttun.

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude und Spaß mit deinem Kind und an deinem Kind.

 

Wie sind deine Erfahrungen und Gedanken dazu?
Schreib mir in die Kommentare. Ich freue mich darauf!

Herzliche Grüße

Cornelia Lupprian
Die Elternlotsin
Cornelia Lupprian
Die Elternlotsin

Ich lotse dich durch dein FamilienAlltagsChaos

Weg von Unsicherheit, Überforderung und Frust

Hin zu Gleichwürdigkeit, Klarheit und Gelassenheit

Mein großer Herzenswunsch ist es, Familien zu helfen, wieder Lebensfreude und Leichtigkeit im Alltag zu erleben.
Mein Wissen aus den Aus- und Weiterbildungen wird ergänzt durch viele Jahre Erfahrung als Familienberaterin und Mutter.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Leuchtturm-News abonnieren -
Orientierung finden

Nach deiner Bestätigung in einer E-Mail bekommst du regelmäßig (ca. 4-5 mal im Monat) Informationen, Impulse und Inspirationen für dein FamilienAlltagsChaos.
Trag dich hier ein - unverbindlich und kostenfrei.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Interessentenliste für den

"Familien-Leuchtturm"

 

Wie schön, dass du interessiert bist!

Du trägst dich unverbindlich ein und erfährst sofort, wenn sich die Türen des Leuchtturms wieder öffnen. Du bekommst gleich noch eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Bestätige dort bitte dein Interesse, damit ich dir weitere E-Mails senden darf.
Vielen Dank!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Anmeldung zu den beiden

Freifahrt-Webinaren

20.1. und 27.4.2022

20 bis ca. 21.30 Uhr

platz

Thema:

"Warum...? Die Botschaften hinter den Verhaltensweisen deines Kindes"

Du meldest unverbindlich und kostenfrei dich zu den beiden Webinare und zu den Leuchtturm-News an (falls du dort noch nicht angemeldet bist.

Du erhältst per E-Mail die Informationen für den Zugang und die Aufzeichnung.
Außerdem kommst du in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat).

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Anmeldung zum

Freifahrt-Webinar

am 25.8.2022

20 bis ca. 21.30 Uhr

platz

Thema:

"Aggressionen und Wut"

Du meldest dich zu diesem Webinar und zu den Leuchtturm-News an (falls du dort noch nicht angemeldet bist.)

Du erhältst per E-Mail die Informationen für den Zugang und die Aufzeichnung.
Außerdem kommst du in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat).

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Anmeldung zum

Freifahrt-Webinar

am 15.12.2022

20 bis ca. 21.30 Uhr

platz

Thema:

"Die 3 größten Fehler in der Erziehung"

Du meldest dich unverbindlich und kostenfrei zum Webinar und zu den Leuchtturm-News an (falls du dort noch nicht angemeldet bist.

Du erhältst per E-Mail die Informationen für den Zugang und die Aufzeichnung.
Außerdem kommst du in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat).

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Interessentenliste für den

"Familien-Leuchtturm"

 

Wie schön, dass du interessiert bist!

Du trägst dich unverbindlich ein und erhältst umgehend eine E-Mail mit den Details, wie du dich verbindlich anmelden kannst.
Beachte bitte: Bestätige deinen Eintrag bitte in der E-Mail, die du zuerst bekommst.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Anmeldung zum

LT-Newsletter und

dem Strandkorb-Plausch

Du meldest dich für 0€ zu den Leuchtturm-News an.

Du kommst in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat) und hilfreicher und spannender Informationen über alle meine kostenfreien und kostenpflichtigen Angebote.
Außerdem erhältst du per E-Mail die Informationen (Erinnerungen und Zugangslinks) zu deinem gewünschten Strandkorb-Plausch.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet

Anmeldung zu den

Leuchtturm-News und

zu den Freifahrt-Webinaren

Du meldest dich für 0€ zu den Leuchtturm-News an.

Du kommst in den Genuß der regelmäßigen Leuchtturm-News mit hilfreichen Tipps und Anregungen für dein FamilienAlltagsChaos (ca. 3-5mal pro Monat) und hilfreicher und spannender Informationen über alle meine kostenfreien und kostenpflichtigen Angebote.
Außerdem erhältst du per E-Mail die Informationen (Erinnerungen und Zugangslinks) zu deinem gewünschten Freifahrt-Webinar.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du bist schon bei den Leuchtturm-News angemeldet? Großartig! Dann bekommst du das natürlich nicht doppelt.

Großartig! Du bist angemeldet